Bio-Obst-Tagebuch

Fruchtausdünnung

  In unserem Bio-Obstgarten waren die Bienen heuer besonders fleißig und haben viele Blüten befruchtet. Würden wir all diese vielen Bio-Äpfel am Baum lassen, würden sie sehr klein und meist schlecht ausgefärbt ausfallen.  Außerdem „verausgabt“ sich der Baum dadurch...

Die ersten kleinen Bio-Äpfel

  Unsere Bäume haben die kalten Wochen gut überstanden und die kleinen Bio-Äpfel wachsen schon tüchtig heran. Wir freuen uns sehr, dass wir unsere Sorte Gala so lange in bester Qualität anbieten konnten, und haben in dieser Woche die letzten Gala-Äpfel verkauft....

Baya Marisa

  Unser rotfleischiger Bio-Apfel Baya Marisa ist nicht nur bei den Apfelringen der Blickfang. Auch im Frühling hebt sich der Bio-Apfel durch seine wunderschönen rosa Blüten hervor.

Obstbaumblüte

  In unserem Obstgarten blüht und summt es. Für eine gute Befruchtung der Bäume ist es wichtig, dass die Bienen optimale Bedingungen vorfinden. Unsere Mauerbienen fliegen bereits ab 4 Grad Celsius und fliegen pro Tag bis zu 5.000 Blüten an. Da sie bei jedem...

Bio-Apfelringe

  Wir haben aus unserer neuen, rotfleischigen Apfelsorte Baya Marisa fruchtige, knackige Apfelringe hergestellt. Sie sehen in ihren Rosatönen sehr appetitlich aus und schmecken auch hervorragend.

Frischer Bio-Apfelsaft

  Ab sofort können wir Ihnen wieder frisch gepressten Bio-Apfelsaft anbieten.  Damit wir ständig erstklassige Bio-Äpfel im Angebot haben, wird die zweite Qualität aussortiert. Daraus haben wir nun einen leckeren, fruchtigen, naturtrüben Apfelsaft hergestellt. Aufgrund...

Mitarbeiterin im Bio-Obstgarten

  Trotz der kalten Temperaturen ist unsere einzige weiße Henne Hilde täglich draußen unterwegs. Nach getaner Arbeit flattert sie über den Zaun des Auslaufs und erkundet unseren Bauernhof. Dabei  inspiziert sie auch regelmäßig unsere Obstgärten. Wenn es dunkel wird,...

Winterschnitt

  Bei sonnigem Wetter beginnen wir mit dem Winterschnitt bei der Sorte Gala. Es werden die dicken und überschüssigen Äste herausgeschnitten, damit der Baum schlanker, licht- und winddurchlässiger wird. Das ist besonders im nächsten Herbst sehr wichtig, damit sich die...

Pausenäpfel

  Mit Schwung und vollen Obstlagern beginnen wir das neue Jahr. Wir beliefern ca. 200 Schulen mit unseren knackigen Bio-Äpfeln und versorgen damit über 10.000 Schüler/innen mit wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen. Die Bio-Äpfel werden am Hof gelagert, sortiert und...

Sonnenglanz

  Besonders stolz sind wir auf unseren gelben Apfel mit dem feinen Zitronengeschmack. Er ist fest und knackig mit erfrischender Säure und einer dezenten Piniennote. Der Sonnenglanz ist ab sofort in unserem Hofladen erhältlich.

Neuer Lieferbus für unsere Bio-Äpfel

  Aufgrund der steigenden Kundenanfragen haben wir einen neuen Lieferbus gekauft. So kommen die Äpfel von unserem Bio-Bauernhof immer zeitgerecht zu unseren Kunden. Das Logo „Bio-Obst Oberösterreich“ steht für den Verein, den wir mit sieben anderen Bio-Bauern...

Fleißige Schüler/innen

  Mit der großartigen Unterstützung einiger Schüler/innen aus der Umgebung haben wir in den letzten zwei Wochen viele Bio-Äpfel und Bio-Birnen geerntet. Nur einige Sorten brauchen noch etwas Zeit, z. B. unser Topaz, um sein einzigartiges Aroma zu entwickeln. Allen...

Freiherr von Hallberg

  Die Apfelsorte Freiherr von Hallberg ist eine Kreuzung von Topaz und Pinova. Er punktet durch seine frische, fruchtige Säure und ist dem Topaz sehr ähnlich. Seinen Namen hat er von dem Forschungsreisenden und Schriftsteller Theodor von Hallberg-Broich, der im 19....

Arlet

  Unser beliebter Arlet ist jetzt pflückreif. Die reifen Äpfel werden am Hof sortiert und mit unserem neuen Lieferbus zu unseren Kunden gebracht. Die zweite Pflücke kommt in unser Langzeitlager, dass über unsere Photovoltaikanlage mit Strom versorgt wird. Dort bleiben...

Williams

  Mit der tatkräftigen Unterstützung von Opa macht das Pflücken gleich noch mehr Spaß! Die Birne Williams ist eine sehr süße, zartschmelzende Birne. Man sollte sie nach dem Kauf je nach Geschmack ein bis zwei Tage nachreifen lassen. Sie ist ab sofort in unserem...

Galaernte

  Mit großer Freude und Dankbarkeit haben wir mit der Ernte begonnen. Die klimatischen Veränderungen der letzten Jahre haben uns gezeigt, dass eine solch prachtvolle Ernte keine Selbstverständlichkeit ist. Um eine Woche früher als letztes Jahr ernten wir unsere...

Saisonende

  Wir sind sehr stolz, dass wir Ihnen bis jetzt unsere Apfelsorte Arlet in einer super Qualität anbieten konnten. Leider sind wir nun ausverkauft und schließen unseren Hofladen bis Ende August. Sie haben aber trotzdem ,nach telefonischer Vereinbarung, die Möglichkeit...

Junifruchtfall

  Der "Junifruchtfall" ist beendet, das heißt der Baum wirft von sich aus keine Äpfel bzw. Birnen mehr ab. Darum kümmern wir uns jetzt um den Fruchtbehang eines jeden einzelnen Baumes. Damit die Äste nicht überlastet werden und die Äpfel und Birnen gut ausfärben,...

Die ersten Äpfel

  Durch die übermäßig warmen Temperaturen fiel die Blütezeit heuer sehr kurz aus. Dank unserer fleißigen Bienen reichte die Zeit jedoch für eine gute Befruchtung. Wir freuen uns sehr über die zahlreichen jungen Äpfel.

Fleißige Bienen

  Damit unsere Obstbäume ausreichend befruchtet werden, sorgen wir gut für unsere Wildbienen. Aus unseren Bäumen im Wald hat unser Opa große Baumscheiben gefertigt und röhrenförmige Hohlräume mit einem Durchmesser von 6-9mm gebohrt. Darin werden von einer Biene bis zu...

Blüte

  Unsere Apfel- und Birnbäume stehen in voller Blüte. Begünstigt durch das schöne Wetter fliegen viele fleißige Bienen von einer Blüte zur nächsten und sorgen so für eine gute Befruchtung. Erleichtert verfolgen wir den Wetterbericht. Vor genau zwei Jahren haben wir...

Arlet

  Ab sofort können wir Ihnen wieder unsere besonders gut lagerfähige Sorte Arlet anbieten. Nach der Ernte im September wurde der Apfel  bei 1,8°C und einem Sauerstoffgehalt von 2% bis jetzt in unserer Langzeitkühlzelle gelagert. Der Apfel ist sehr saftig und hat ein...

Baumschnitt

  Spätestens bevor die Bäume im Frühjahr austreiben erfolgt der Winterschnitt. Beim Schneiden achten wir darauf, dass genügend Blütenknospen am Baum bleiben. Der Baum soll nicht zu dicht sein, damit er genügend Licht bekommt und die Äpfel eine schöne Ausfärbung haben....

Blütenknospen

  Wir haben von unseren jüngsten Birnenbäumen einige Äste in eine Vase gegeben. Bereits nach einer Woche kann man die Blütenknospen deutlich von den Blättern unterscheiden. Wir freuen uns, dass wir heuer die ersten Früchte von unserer Birnensorte "Sweet Sensation"...

Bio-Apfel Sonnenglanz

  Ab sofort können wir unseren einzigartigen Bio-Apfel Sonnenglanz anbieten. Der warme Sommer und der überaus sonnige Herbst haben ihm einen außerordentlich guten Geschmack verliehen. Sein zitroniges Aroma kommt heuer besonders zur Geltung.

Bio-Birne Packhams

  Wir haben unser Langzeitlager geöffnet und die unwiderstehliche Bio-Birne Packhams für sie sortiert. Seit September wurde sie bei 2 Grad Celsius und vermindertem Sauerstoffgehalt gelagert, damit sie bis jetzt knackig und frisch bleibt. Sie löst ab sofort unsere neue...

frische Apfelringe

  Soeben haben wir begonnen, unseren Dörrer mit unseren aromatischen Äpfeln zu befüllen. Die ersten köstlichen Apfelringe landen in den dafür vorbereiteten Säckchen. Gerne können Sie bei Ihrem Einkauf auch welche verkosten.

Die ersten Pausenäpfel werden sortiert

  Die Ferien sind zu Ende und die Schule hat wieder begonnen. Die Schüler/innen von über 200 Schulen freuen sich schon darauf, wenn sie in der Pause in einen frischen, knackigen Apfel beißen können. Die Äpfel werden behutsam in die Papierverpackung gelegt und in...

Apfelernte

  So früh wie noch nie haben wir dieses Jahr mit der Ernte begonnen. Dank unserer neuen Frühsorte "Sommernachtstraum" können wir Ihnen schon Mitte August einen knackigen, aromatischen Apfel anbieten. Mit großer Freude und Dankbarkeit pflücken wir unsere ersten Äpfel...

Bio-Äpfel und Bio-Birnen aus der Region

Biohof Heuberg

Biohof am Heuberg, 4407 Dietach, Asangstraße 21

Biohof Heuberg

Sabine & Wolfgang Mader
Asangstraße 21
4407 Dietach

07252 / 38 205

0664 / 73 90 41 02